• Default

Vita

Geboren 1968 in Wien.

Nach der AHS-Matura im Sacre Coeur in Pressbaum/Nö und 8 Monaten Bundesheer in Eisenstadt und Wien, Beginn des Hochschulstudiums der Theaterwissenschaften und der Publizistik an der Universität Wien.

 

Daneben aus Interesse an der produktionstechnischen Seite von Theater und Film drei Jahre lang freie Aufnahmeleitertätigkeit bei diversen Film- und Fernsehproduktionen.

1990 bis 93 Schauspielstudium bei Prof. Hans Jaray und Erwin Strahl, gleichzeitig Beginn der Schauspielarbeit im Landestheater NÖ (damals Stadttheater 1989-90 und Theater der Landeshauptstadt 1991-93).Nach Vorversetzung, Bühnenreifeprüfung mit Diplom und festes Ensemblemitglied für 3 Jahre.

1993 Schauspieldiplom für BRD (ZBF/Berlin).

Ab 1994 Weiterbildung an verschiedenen Seminaren in diversen Schauspieltechniken des HAW, wie: acting on camera, cold reading und image design.

Seit 1993 freiberuflicher Schauspieler und Regisseur in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Polen, Frankreich und Russland.

1995: Gesangsstudium bei Richard Hall (Klassik)

1996: Gesangsstudium bei Sascha Wienhausen (Musical)

 

Arbeiten mit Regisseuren

wie Ephraim Kishon, Bernd Palma, Peter Patzak, Reinhard Hauser, Erhard Riedelsperger, Dieter Holzinger, Hermann Leitner, Peter Wolsdorff, Gerald Szyszkowitz, Felix Dworak, Michael Schilhan, Marvin Chomsky und Erwin Strahl.

 

Enagements in Theatern

wie Raimundtheater, Vereinigte Bühnen Graz, Stadttheater Baden, Landestheater NÖ, Theater zum Fürchten, Theater beim Auersperg, Festspielhaus Salzburg, Theater Center Forum, Oper Duisburg, Interkultheater, Goriatheater, Kleine Komödie Wien, Akzent Theater, Freie Bühne Wieden, Taps Theater (Strasbourg), Puschinsky-Theater (Sankt Petersburg), Scala Wien, 3 Raum Anatomietheater, Stadttheater Mödling, Stadttheater Walfischgasse u.a.

 

Sommerfestspiele

Berndorf, Bad Hall, Melk, Röttingen (D), Bad Bleiberg, Schloss Sitzenberg, Stift Altenburg, Weißenkirchen, Meggenhofen, Gutenstein, Muhr (Altmühlsee/D) und Seelbach (D).

 

1998 und 1999 künstlerischer Leiter der Raimundfestspiele Gutenstein. Seit 2005 Intendant der Wachaufestspiele Weissenkirchen. 2006 Gründung der Schaubühne Wien, 2017 Gründung der Neuen Bühne Wien,  einer eigenen Theatergruppe, die erfolgreich Produktionen in Wien und den Bundesländern (vor allem Niederösterreich und Oberösterreich) durchführt.

 

Seit 2002 Mitglied der paritätischen Prüfungskommission Abteilung Schauspiel und Abteilung Musical in Wien.

Diverse Tourneen und Lesungen im In-und Ausland.

Sprechertätigkeit: Film- und Fernsehfirmen, Werbesprecher, www.sprecherverband.at

 

Bearbeitung von Filmstoffen

Seit 2007 Bearbeitung von Filmstoffen für die Bühne – bisher erschienen (alle Thomas Sessler Verlag):

  • Hallo Dienstmann
  • Die unteren Zehntausend
  • Der Bockerer (Fassung für kleine Bühnen und Tourneeproduktionen)
  • Die 5 im Jeep (Bockerer 2)